Der Tourismusverband von Réunion hat eine Partnerschaft mit dem Seychelles Tourism Board unterzeichnet

Ein Schritt zu noch mehr Kompetenzen

Im Hinblick auf die Verbesserung der Qualität der angebotenen Serviceleistungen für Touristen im Indischen Ozean einigten sich der Reunion Tourismusverband von Réunion (FRT) und das Seychelles Tourism Board (STB) auf die Eckpfeiler einer Partnerschaft zum gegenseitigen Nutzen.
Wechselseitige Praktika, ausliegende Informationen über eine Insel an den Touristeninformationen der anderen und eine gemeinsame Präsenz an Bord von Kreuzfahrtschiffen sind einige der Elemente der künftigen Zusammenarbeit.
Der Präsident der FRT Azzedine Bouali und der Generaldirektor des STB Sherin Naike haben deshalb am Donnerstag, dem 11. August ein Abkommen unterzeichnet, das es den Organisationen und ihren Mitgliedern ermöglicht, Partnerschaften zum gegenseitigen Nutzen einzugehen.

Diese unter der Schirmherrschaft der Inseln ins Leben gerufene Initiative ruft dazu auf, ein solches Projekt auch mit den anderen Inseln umzusetzen, wobei es der Austausch von Know-how schließlich erlauben wird, das Qualitätsniveau im Gebiet des Indischen Ozeans insgesamt anzuheben.

Angebote
A DECOUVRIR AUSSI