Die Vanille-Insel mit Air Austral

Sonderangebote "Vanille-Inseln" ab Paris nach Mauritius, auf die Seychellen und Madagaskar mit einem Zwischenstopp in La Réunion erhältlich

Der Vanille-Insel-Pass von Air Austral

Air Austral führt als wichtiger Akteur beim Flügen zum Indischen Ozean den Pass "Vanille-Inseln" ein. Ein neues Produkt, das die Gesellschaft einsetzt, um Reisen zwischen den Inseln zum und von ihrem Standort auf La Réunion zu erleichtern und so die Entwicklung des Tourismus im Indischen Ozean zu fördern.

Dieses Angebot ist für Kunden mit einem Ticket für einen Langstreckenflug mit Air Austral von Paris nach La Réunion vorbehalten. Mit dem Pass "Vanille-Inseln" kann man kombinierte Aufenthalte planen und dabei bei einer Vielzahl von Reisezielen attraktive Tarife nutzen.

Anwendungsdatum: Ausgabe und Reise ab dem 01. April 14 mit Flügen von Air Austral in der Touristenklasse

Tarife: Es müssen mindestens vier Strecken gleichzeitig gekauft werden. Jeder Zielort wird nur einmal besucht.

Tarife des Passes Vanille-Inseln

Strecke Betrag in Euro nur Hinflug

Mayotte > Moroni 45 €
Saint Denis Réunion > Mauritius 45 €
Saint Denis Réunion > Mayotte 90 €
Saint Denis Réunion > Moroni 90 €
Saint Denis Réunion > Antananarivo 90 €
Saint Denis Réunion > Tamatave 90 €
Saint Denis Réunion > Nosy Be 90 €
Saint Denis Réunion > Seychellen 90 €
Saint Pierre Réunion > Mauritius 45 €

Angebote